Deutsche Meisterschaft TKV 2010

Die Deutsche Meisterschaft im Taiji und Tui Shou fand auch 2010 wieder unter der erfahrenen Ausrichtung des Shaolin Hung Choey e.V. in Gevelsberg statt.

Unter der Leitung von Sifu Sherry Greinacher und Sifu Alexander Czech fanden am 19. Juni 2010 die Wettkämpfe in verschiedenen Disziplinen, die nach Erfahrung, Geschlecht, Gewicht und Stilrichtung unterschieden wurden statt.

 

Die Eröffnung mit dem traditionellem Löwentanz signalisierte allen Teilnehmern, dass es sich um ein Turnier des Traditionellen KungFu Verbandes Deutschland e.V. handelte. Der TKV veranstaltet schon seit vielen Jahren Turniere im Bereich Kung Fu und hat Taiji und Tuishou in ein eigenes Turnier ausgegliedert. Über 12 Schulen starteten denn auch in den unterschiedlichen Kategorien. Das Turnier zeichnete sich durch die gemeinsame Freude am Tai Chi und dem Zusammensein einer Kung Fu Familie aus.

Für die Wu Wei verlief das Turnier sehr erfolgreich mit folgenden Platzierungen:

Formenlauf:

Pekingstil bis 4 Jahre Erfahrung: Constantin Canaza Chambi 1. Platz

Pekingstil über 4 Jahre Erfahrung: Dieter Möller 3. Platz

Yang Stil über 4 Jahre Erfahung: Dieter Möller 2. Platz

Waffenform Jugend: Constantin Canaza Chambi 1. Platz

Waffenform Jugend: Sophia Canaza Chambi 2. Platz

Waffenform Jugend: Jean-Luc Leminsky 3. Platz

 

Tui Shou:

Jugend bis 12 Jahre: Lukas Manneck 1. Platz

Jugend bis 12 Jahre: Jean-Luc Leminsky 2. Platz

Jugend weiblich: Katharina Zeuch 1. Platz

Jugend weiblich: Sophia Canaza-Chambi 2. Platz

Jugend weiblich: Jennifer Campbell 3. Platz

Jugend männlich: Constantin Canaza Chambi 2. Platz

Jugend männlich: Folke Wulf 3. Platz

 

Lehrer Jan Leminsky ist mit den Ergebnissen seines Teams zufrieden und freut sich auf den 2. Wu Wei Cup am 12. September 2010 in Hamburg, wo das Turnierteam der Wu Wei erneut antritt.