Tai Chi in Hamburg Niendorf

 

Tai Chi Pekingstil in 24 Bildern.

 

Der ideale Einstieg um etwas für sich zu tun.

 

Von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifizierter Krankenkassenkurs mit Christine Ruge  - Termine siehe unten.

 

 

Die Kurse laufen über 8 Termine im Berenberg-Gossler-Haus und in der Evangelischen Familienbildung.

Regelmässige Kurse:

 

Trainingsort: Wu Wei Niendorf

 

Dachstudio

 

Berenberg-Gossler-Haus, Bürgerhaus für Niendorf e.V.

Niendorfer Kirchenweg 17

22459 Hamburg

 

 

Nachfolgendes Kontaktformular wird direkt an Christine Ruge geschickt:

Anfrage und Bitte um Information

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Krankenkassen frei wählbar für Tai Chi Kurse

Die passende gesetzliche Krankenkasse finden

Grundsätzlich kann jeder Versicherte sich frei für eine beliebige gesetzliche Krankenkasse entscheiden. Ausnahmen gelten für die Mitgliedschaft in den Kassen, die nicht oder lediglich regional geöffnet sind. Um die richtige Krankenkasse zu finden, ist ein Vergleich unverzichtbar. Dieser umfasst, wie auf http://www.kvzentrale.com/thema/gkv dargestellt, sowohl den Beitragssatz als auch die Leistungen der einzelnen Gesellschaften.

Der Beitragssatz

Neben dem einheitlichen Grundbeitragssatz erheben die meisten gesetzlichen Krankenkassen für den Regeltarif einen Aufschlag, den alleine der Arbeitnehmer trägt. Das gilt auch für die Mehrkosten eines Wahltarifes mit verbesserten Leistungen. Die günstigsten Beiträge zahlen Versicherte bei den wenigen Krankenkassen, die bislang noch keinen Zusatzbeitrag erheben.

Die Unterschiede bei den Leistungen

Obgleich der Leistungskatalog einer gesetzlichen Krankenkasse weitgehend vorgeschrieben ist, bestehen deutliche Unterschiede zwischen den Gesundheitsleistungen der einzelnen Krankenversicherer. Diese betreffen die Bezahlung ausgewählter alternativer Heilverfahren ebenso wie die Bezuschussung von Vorsorgemaßnahmen. Zudem stellt die Erreichbarkeit eines Krankenversicherers für viele Mitglieder ebenfalls ein Kriterium bei der Krankenkassenwahl dar. Versicherte, die lieber persönlich in der Zweigstelle vorsprechen als eine Hotline anrufen, entscheiden sich für eine gesetzliche Krankenkasse, die an ihrem Wohnort oder eventuell an ihrem Arbeitsort vertreten ist.

Erfahrungsberichte beim Krankenkassenvergleich mitberücksichtigen

Der Vergleich der freiwilligen Leistungen, welche die einzelnen Krankenkassen anbieten, ist einfach. Entsprechende Angaben finden sich auf der Webseite einer jeder Krankenversicherung. Schwieriger fällt es, bei nicht eindeutig geregelten Fällen die Kulanz einer Krankenkasse zu vergleichen. Hierbei helfen Erfahrungsberichte auf neutralen Plattformen weiter, deren Lektüre vor der Anmeldung bei einer konkreten Kasse dringend zu empfehlen ist. Wichtig für den Versicherten ist neben einer möglichst kundenfreundlichen oftmals auch eine schnelle Entscheidung, damit die gewünschte Behandlung ohne Verzug beginnen kann.

Text: kvzentrale.com

mehr lesen 0 Kommentare